Direkt zum Inhalt

Neuigkeiten

Montag, 12. April 2021 - 06:54

Derzeit bereiten sich viele Schüler*innen im Kreis Herford auf die Abiturprüfungen vor. Frühere Schulabgänger*innen konnten jetzt bereits aufatmen und ihre  Zeugnisse entgegennehmen. Das Abschlussjahr endete bis Mitte der 60er Jahre vor Ostern.

Das Foto zeigt Abschlussarbeiten des heutigen Ravensberger Gymnasiums von 1928. Es waren die ersten Abiturprüfungen an der 1925 zur „Oberrealschule“ ausgebauten Lehranstalt. Angetrieben durch Landrat Georg von Borries war sie 1868 ursprünglich als Ackerbauschule zur Förderung der westfälischen Landwirtschaft in Herford eingerichtet worden.

Die Prüfungsunterlagen und andere Schriftstücke  wurden im Kommunalarchiv Herford in der Archivdatenbank erfasst und sachgemäß verpackt. Letzte Arbeiten laufen. Das 2018 gefeierte Schuljubiläum gab den Anstoß  für diese Aufarbeitung. Entstanden ist auch ein zweiteiliger Beitrag zur Schulgeschichte zwischen 1911-1952, der im Jahrbuch für den Kreis Herford 2019 und 2020 veröffentlicht wurde. Erhältlich ist das Jahrbuch im Webshop des Kreisheimatvereins Herford.

Abbildung: Kommunalarchiv Herford-S-40-RGH Nr. 467