Direkt zum Inhalt

Themenabende im Stadtarchiv

Einmal pro Monat wird Geschichte dort lebendig, wo die Originalquellen aufbewahrt werden. Das Besondere an diesen Abenden: Die Vorträge werden mit Akten, Urkunden, Ratsprotokollen, Fotos und Plakaten illustriert, die die Forschenden für ihre genutzt haben. Die originale Begegnung mit der Geschichte in Verbindung mit einem Vortrag zu interessanten Aspekten der Stadtgeschichte ist ein wesentliches Merkmal dieser Themenabende.

Weitere Themenabende finden ab Februrar 2021 statt. Die Vorträge werden live ins Internet übertragen. Eine persönliche Teilnahme ist nicht möglich.

Führungen durchs Stadtarchiv

Führungen ermöglichen allen Interessierten einen Blick hinter die Kulissen: Werfen Sie einen Blick auf Lesesaal und Bibliothek und besuchen Sie unsere Magazine, in denen das Archivgut sicher und klimagerecht verwahrt wird!

Sollten Sie als Lehrerin oder Lehrer einen Besuch mit Ihrer Schulklasse planen oder haben Sie als Verein oder Gruppe Interesse an einer solchen Führung durchs Stadtarchiv, wenden Sie sich gern an uns! Am einfachsten schreiben Sie uns eine E-Mail oder rufen an.