Direkt zum Inhalt

Kreisarchiv Kleve

Das Kreisarchiv Kleve verwahrt die amtlichen Unterlagen der Kreisverwaltung Kleve sowie ihren Rechtsvorgängern. Es übernimmt alle Unterlagen, die es als archivwürdig bewertet, und verwahrt diese dauerhaft. Neben dieser Sicherung der Daten kommt das Kreisarchiv seiner Aufgabe nach, die Unterlagen inhaltlich zu erschließen und – nach Ablauf der gesetzlich vorgeschriebenen Fristen des Datenschutzes – zur Nutzung bereit zu stellen. Damit gewährleistet es Rechtssicherheit sowie Überprüfbarkeit von Verwaltungshandeln und überliefert die Geschichte der Kreisverwaltung Kleve mit ihren Aufgaben und Dienstleistungen sowie ihrem Personal.

Das Archivgut des Kreisarchivs – amtliche sowie nichtamtliche Unterlagen – steht Ihnen für Ihre Recherchen zur Verfügung. Der Besuch im Archiv und die Arbeit mit dem Archiv- und Bibliotheksgut sind kostenfrei. Sollten Sie jedoch um Anfertigung von Reproduktionen bitten, Archivgut publizieren wollen oder weitere Dienstleistungen wünschen, fallen ggf. Gebühren an. Genaue Angaben zur Höhe der Gebühren finden Sie in der Gebührenordnung des Kreisarchivs

Die Bibliothek des Kreisarchivs Kleve ist eine Bibliothek mit regionalem Schwerpunkt für die Nutzerinnen und Nutzer des Kreisarchivs: Sie finden hier Schriften zu orts- regional- und familiengeschichtlichen Themen, Standardwerke zur deutschen und niederländischen Geschichte, Nachschlagewerke, geschichtswissenschaftliche Hilfsmittel und sog. Graue Literatur. Die u. a. auch in niederländischer Sprache vorliegenden Publikationen dienen Ihnen somit als Einstieg in die Archivrecherche sowie als Anregung für weiterführende Fragestellungen und bieten Ihnen ergänzende Informationen zu ausgewählten Forschungsthemen.
 
Das Kreisarchiv befindet sich in der Nebenstelle der Kreisverwaltung Kleve in Geldern.

Kreisarchiv Kleve

Öffnungszeiten & Kontakt

Ihr Kontakt

Boeckelter Weg 2
47608 Geldern
Deutschland

Telefonnummer
02831-391814
Fax
02831-391860
Öffnungszeiten
Montag bis Donnerstag
8.30 bis 12.00 Uhr und 14.00 bis 16.00 Uhr

Freitag
8.30 bis 12.00 Uhr

sowie nach Vereinbarung
Unsere Bestände

Das Kreisarchiv Kleve verwahrt die amtlichen Unterlagen der Kreisverwaltung Kleve sowie ihren Rechtsvorgängern.

Zur Ergänzung der amtlichen Überlieferung, die selbstverständlich nur einen kleinen Teil der gesellschaftlichen Realität abdecken kann, verwahrt das Archiv nichtamtliche Unterlagen anderer Registraturbildner aus seinem räumlichen Zuständigkeitsbereich (sog. Archivsprengel). Dabei handelt es sich z. B. um Herrschafts- und Familienarchive, Nachlässe, Partei-, Unternehmens-, Verbands- und Vereinsarchive. Darüber hinaus legt das Archiv Sammlungen von z. B. Fotografien, Karten und Plänen, Plakaten, Postkarten, Totenzetteln und Urkunden an. Diese Unterlagen ergänzen die amtliche Überlieferung und spiegeln sie aus einem anderen Blickwinkel wider.

Ansprechpartner/ innen

Archivleitung
Dr. Beate Sturm
Tel. 02831 391-811

Archivierung, Anfragen
Elena Buchholz
Tel. 02831 391-810

 

Lesesaal, Bibliothek, Magazin
NN
Tel. 02831 391-814

 

 

 

 

Besucheranschrift

Nebenstelle Geldern
Kreisarchiv
Boeckelter Weg 2
47608 Geldern

Erreichbarkeit der Nebenstelle Geldern mit öffentlichen Verkehrsmitteln:

Wählen Sie die Linie SL 9 vom Bahnhof bis Ausstieg "Geldern Rathaus". Biegen Sie dort schräg gegenüber in den Boeckelter Weg ein.

Postanschrift

Kreisverwaltung Kleve
Nassauerallee 15-23
47533 Kleve

E-Mail: kreisarchiv@kreis-kleve.de
Fax: 02831-391860

Bitte senden Sie Anfragen zu Archiv- und Bibliotheksgut ausschließlich schriftlich per Email, Brief oder Fax an das Kreisarchiv Kleve.

Datenschutz

Hier finden Sie die Datenschutzerklärung des Kreises Kleve ...

Hier finden Sie die Datenschutzerklärung des Kreises Kleve

1. Datenschutz
Der Schutz Ihrer Daten ist auch dem Kreis Kleve ein wichtiges Anliegen. Daher werden Sie nachfolgend darüber informiert, welche Daten aufgrund des Besuchs dieser Internetseiten zu welchen Zwecken verarbeitet werden und welche Rechte Sie dabei haben.
Wenn Sie die Internetseiten des Kreises Kleve besuchen, erbringt der Kreis Kleve für Sie einen Telemediendienst im Sinne des Telemediengesetzes (TMG). Dabei werden Ihre Daten gemäß den gesetzlichen Vorgaben verarbeitet, insbesondere denen des TMG und der seit dem 25.05.2018 unmittelbar geltenden EU-Datenschutz-Grundverordnung (DS-GVO) in Verbindung mit dem Datenschutzgesetz NRW (DSG NRW).
Die von Ihnen im Rahmen der Nutzung der Serviceangebote auf den Internetseiten des Kreisarchivs Kleve angegebenen personenbezogenen Daten werden ausschließlich zum Zweck der Aufgabenerfüllung verarbeitet. Sofern Ihre Daten nicht mehr im Rahmen der Aufgabenerfüllung benötigt werden, werden sie unverzüglich gelöscht. Näheres hierzu erfahren Sie in den jeweiligen Datenschutzerklärungen der einzelnen Online-Formulare und Dienstleistungsangebote.
 
2. Was sind personenbezogene Daten?
Der Begriff "personenbezogene Daten" ist in Artikel 4 Ziffer 1 der DS-GVO definiert. Demnach handelt es sich um alle Informationen, die sich auf eine identifizierte oder identifizierbare natürliche Person beziehen. Darunter fallen beispielsweise Ihr Name, Ihre Anschrift, Ihre Telefonnummer oder Ihr Geburtsdatum.
 
3. Was bedeutet die Verarbeitung von Daten?
Die Bedeutung der Verarbeitung personenbezogener Daten ergibt sich aus Artikel 4 Ziffer 2 DS-GVO. Danach ist die Bezeichnung „Verarbeitung“ ein umfassender Oberbegriff für sämtliche Verfahrensweisen im Umgang mit Daten. Hierzu zählen beispielsweise die Erhebung, die Speicherung, die Verwendung, die Übermittlung und die Löschung von personenbezogenen Daten.
 
4. Datenübertragung
Ihre E-Mail-Inhalte und Formulareingaben werden durch das Fernmeldegeheimnis grundsätzlich von unbefugter Kenntnisnahme und Verarbeitung geschützt. Wir weisen aber darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.
Bitte beachten Sie, dass bei einer unverschlüsselten Übermittlung von Daten die Möglichkeit besteht, dass Dritte sie auf dem Transportwege zur Kenntnis nehmen, verfälschen oder löschen. Wir empfehlen Ihnen daher, vertrauliche Informationen mithilfe des S/MIME-Verschlüsselungsverfahrens oder auf dem Postweg zu versenden. Weitere Informationen zum Verschlüsselungsverfahren sowie den "öffentlichen Schlüssel" der Kreisverwaltung finden Sie Klicke hier
 
5. Weitergabe personenbezogener Daten
Daten, die beim Zugriff auf die Website des Kreisarchivs Kleve protokolliert oder für einen speziellen Dienst erhoben worden sind, werden an Dritte nur übermittelt, 
soweit dazu eine gesetzliche Verpflichtung besteht oder aufgrund einer richterlichen bzw. staatsanwaltschaftlichen Anordnung oder
die Weitergabe im Falle von Angriffen auf die Internetinfrastruktur des Kreisarchivs bzw. der Kreisverwaltung Kleve zur Rechts- oder Strafverfolgung erforderlich ist.
Ihre persönlichen Daten werden nur zu den von Ihnen gewünschten Zwecken verwendet und nur innerhalb des Kreisarchivs Kleve. Eine Weitergabe zu anderen nichtkommerziellen oder zu kommerziellen Zwecken erfolgt nicht.
 
6. Freiwillige Angabe von Daten
Die Nutzung der Webseiten des Kreisarchiv Kleve ist in der Regel ohne Angabe personenbezogener Daten möglich. Soweit auf unseren Seiten personenbezogene Daten erhoben werden, erfolgt dies auf freiwilliger Basis. Dies betrifft bei Anfragen via E-Mail oder Kontaktformular insbesondere folgende Daten:
Vor- und Nachname
Anschrift
E-Mail-Adresse
Betreff, Mitteilungstext
Wenn Sie uns per Kontaktformular Anfragen zukommen lassen, werden Ihre Angaben aus dem Anfrageformular inklusive der von Ihnen dort angegebenen Kontaktdaten zwecks Bearbeitung der Anfrage und für den Fall von Anschlussfragen bei uns gespeichert. Diese Daten geben wir nicht ohne Ihre Einwilligung weiter.
 
7. Datenerhebung auf den Seiten des Kreisarchivs Kleve
Wenn Sie die Internetseiten des Kreisarchivs Kleve aufrufen, werden Ihre Bewegungen mit Hilfe sogenannter Server-Log-Files protokolliert. Der Provider der Seiten erhebt und speichert automatisch Informationen in Server-Log Files, die Ihr Browser automatisch an uns übermittelt. Dies sind:
Browsertyp/ Browserversion
verwendetes Betriebssystem
Referrer URL
Hostname des zugreifenden Rechners
Uhrzeit der Serveranfrage
sowie die angeforderte Ressource (HTML-Seite, Bild etc.)
Diese Daten sind nicht bestimmten Personen zuordenbar. Eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen wird nicht vorgenommen. Wir behalten uns vor, diese Daten nachträglich zu prüfen, wenn uns konkrete Anhaltspunkte für eine rechtswidrige Nutzung bekannt werden. Diese Daten werden erhoben, um Statistiken erstellen bzw. um gegebenenfalls Angriffe, Einbruchsversuche etc. nachvollziehen zu können. Die Server-Log-Dateien werden monatlich geführt und dann durch ein neues Log ersetzt, alte Log-Dateien werden nach drei Monaten gelöscht.
 
8. Auskunft, Löschung, Sperrung
Sie haben jederzeit das Recht auf unentgeltliche Auskunft über Ihre gespeicherten personenbezogenen Daten, deren Herkunft und Empfänger und den Zweck der Datenverarbeitung sowie ein Recht auf Berichtigung, Sperrung oder Löschung dieser Daten. Hierzu sowie zu weiteren Fragen zum Thema personenbezogene Daten können Sie sich jederzeit unter der im Impressum angegebenen Adresse an uns wenden. 
 
9. Ihre Rechte nach der DS-GVO
Auf Ihre Rechte zu Auskunft, Berichtigung, Löschung, Einschränkung der Verarbeitung, Datenübertragbarkeit und Widerspruch bezüglich der erfassten personenbezogenen Daten wird an dieser Stelle ausdrücklich hingewiesen. Rechtsgrundlage hierfür sind die Artikel 15 bis 21 der DS-GVO und die Vorschriften des DSG NRW.


Verantwortliche Person im Sinne der DS-GVO ist der Kreis Kleve.


Kreis Kleve
Die Landrätin
Nassauerallee 15-23
47533 Kleve
Telefon 02821 85-0
Telefax 02821 85-500
eMail info@kreis-kleve.de
Internet www.kreis-kleve.de


Die Einhaltung der rechtlichen Grundlagen bzw. Voraussetzungen werden durch den Datenschutzbeauftragten des Kreises Kleve überwacht. Den Datenschutzbeauftragten des Kreises Kleve erreichen Sie unter der eMail datenschutzbeauftragter@kreis-kleve.de oder telefonisch unter 02821/85-888.
Der Datenschutzbeauftragte ist nicht zuständig für datenschutzrechtliche Fragen in Bezug auf die Tätigkeit der kreisangehörigen Städte und Gemeinden, anderer Behörden auf kommunaler, Landes- oder Bundesebene oder privater Unternehmen und Vereine. Insofern wenden Sie sich bitte unmittelbar an die Datenschutzbeauftragte bzw. den Datenschutzbeauftragten der betreffenden Stelle. Datenschutzrechtliche Beschwerden über den Kreis Kleve richten Sie bitte an die

Landesbeauftragte für Datenschutz und Informationsfreiheit Nordrhein-Westfalen,
Kavalleriestr. 2-4,
40213 Düsseldorf
Telefon: 0211/38424-0
Fax: 0211/38424-10
eMail: poststelle@ldi.nrw.de

Mehr anzeigen Weniger anzeigen

Impressum

Hier finden Sie unser Impressum...

Hier finden Sie unser Impressum

1. Haftung

Der Kreis Kleve ist als Dienstanbieter nach § 7 Abs. 1 Telemediengesetz (TMG) für die eigenen Inhalte, die er zur Nutzung bereit hält verantwortlich. Die Haftung für Schäden materieller oder ideeller Art, die durch die Nutzung der Inhalte verursacht werden, ist ausgeschlossen, sofern nicht Vorsatz oder grobe Fahrlässigkeit vorliegt. Der Kreis Kleve ist für den Inhalt fremder Websites, die er innerhalb seines Angebotes durch Hyperlinks zugänglich macht, entsprechend den Regelungen des § 8 Telemediengesetz nicht verantwortlich.

 

2. Urheber- und Kennzeichnungsrecht

Die verantwortlichen Redakteurinnen und Redakteure sind bestrebt, in allen Publikationen die Urheberrechte der verwendeten Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zu beachten, von ihnen selbst erstellte Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zu verwenden oder auf lizenzfreie Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zurückzugreifen.

Alle innerhalb des Internetangebots genannten und ggf. durch Dritte geschützte Marken- und Warenzeichen unterliegen den Bestimmungen des jeweils gültigen Kennzeichenrechts und den Besitzrechten der jeweiligen eingetragenen Eigentümerinnen und Eigentümer. Allein aufgrund der bloßen jeweiligen Nennung ist nicht der Schluss zu ziehen, dass Markenzeichen nicht durch Rechte Dritter geschützt sind. Die Verantwortung für die Beachtung dieser Rechte liegt bei der jeweiligen Nutzerin/dem jeweiligen Nutzer.

Das Copyright für veröffentlichte, von der Autorin/von dem Autor selbst erstellte Objekte bleibt allein bei der Autorin/beim Autor der Seiten. Eine Vervielfältigung oder Verwendung solcher Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte in anderen Publikationen ist ohne Zustimmung der Autorin/des Autors nicht gestattet.

Kreis Kleve
Die Landrätin
Nassauerallee 15-23
47533 Kleve
Telefon 02821 85-0
Telefax 02821 85-500
eMail info@kreis-kleve.de
Internet www.kreis-kleve.de

Der Kreis Kleve ist eine Körperschaft des Öffentlichen Rechts. Sie wird vertreten durch die Landrätin Silke Gorißen.

Umsatzsteuer-Identifikationsnummer gemäß § 27 a Umsatzsteuergesetz: DE 120051159

Inhaltlich Verantwortlicher gemäß § 6 MDStV: Dr. Beate Sturm

Mehr anzeigen Weniger anzeigen