Direkt zum Inhalt

Ausstellungen

Im Rahmen der historischen Bildungsarbeit und der Öffentlichkeitsarbeit konzipiert und präsentiert das Landesarchiv NRW regelmäßig Ausstellungen mit Material aus seinen eigenen Archivbeständen. Den Anlass bilden Jubiläen und/oder historisch-thematische Schwerpunkte, die in der Regel von Vortragsveranstaltungen begleitet werden. ...

Im Rahmen der historischen Bildungsarbeit und der Öffentlichkeitsarbeit konzipiert und präsentiert das Landesarchiv NRW regelmäßig Ausstellungen mit Material aus seinen eigenen Archivbeständen. Den Anlass bilden Jubiläen und/oder historisch-thematische Schwerpunkte, die in der Regel von Vortragsveranstaltungen begleitet werden. Ausstellungen mit lokalem oder regionalem Bezug werden meistens an den Standorten Duisburg und Detmold, die über entsprechende Räumlichkeiten verfügen, gezeigt. Da das Landesarchiv am Standort Münster in den eigenen Gebäuden keine geeigneten Ausstellungsflächen besitzt, finden Ausstellungen dort bei Kooperationspartnern statt. Generell setzt das Landesarchiv gerade im Ausstellungsbereich auf die Zusammenarbeit mit geeigneten Partnerinstitutionen (Archive, Museen, Historische Vereine usw.), nicht zuletzt, um durch das Fachwissen der Partner eine hohe Qualität hinsichtlich der Vermittlung zu erreichen und um ein noch größeres Publikum anzusprechen.

Für Ausstellungen mit überregionalem Bezug, wie z. B. die als Wanderausstellung konzipierte Präsentation zum 70jährigen Jubiläum des Landes Nordrhein-Westfalen mit dem Titel „schwarz-weiß wird bunt. 70 Jahre NRW 1946-2016“, werden ebenfalls Kooperationen angestrebt, die dann meistens auch Ausstellungsorte mit sich bringen.

Die Ausstellungen des Landesarchivs werden, wann immer sich Anknüpfungspunkte ergeben, archivpädagogisch begleitet, um die historischen Themen in den Schulunterricht zu tragen.

Mehr anzeigen Weniger anzeigen

Ausstellungen des Landesarchivs

Hier finden Sie Informationen zu aktuellen und kommenden Ausstellungen an den Standorten des Landesarchivs. 

Die Wunder der Technik 

Abteilung Rheinland | ab dem 7.3.2023 

Technische Innovationen haben heute wie auch in früheren Zeiten einen prägenden Einfluss auf unser Leben. Das Landesarchiv NRW präsentiert in der Ausstellung „Wunder der Technik“, welche Spuren der technische Fortschritt des 19. und 20. Jahrhunderts in den Quellen des Archivs hinterlassen hat. Die Ausstellung geht auch der Frage nach, welche Technologien ihren Ursprung in Nordrhein-Westfalen haben. Begleitend zur Ausstellung präsentiert das Landesarchiv NRW bis in den Sommer 2023 eine Veranstaltungsreihe, die einzelne Aspekte des Themas aufgreift.

Weitere Informationen

Google Cultural Institute

Die Ausstellungen des Landesarchivs Nordrhein-Westfalen werden – soweit möglich – auf der virtuellen Präsentationsplattform Google Cultural Institute im Internet bereitgestellt.

Zu den Ausstellungen des Landesarchivs gelangen Sie über den folgenden Link: https://www.google.com/culturalinstitute/beta/partner/landesarchiv-nordrhein-westfalen